Blog Image

46er Blog

Über den Blog

weitere Kategorien werden nach Bedarf erstellt.

Schulweg

Kommentare & Kurzgeschichten Posted on Tue, July 21, 2015 16:20:57

Danke Richard für deinen ersten Blog Beitrag.
Schon während dem Durchlesen deiner Erinnerungen lief bei mir ein Kurzfilm ab. Lange Zeit hatte ich den Namen meiner ersten Lehrerin im Lägern Schulhaus vergessen – nun weiss ich ihn wieder. Sie hiess Frl. Keller wir waren eine grosse Klasse mit 1. Klässlern und 3. Klässlern. Irgendwann gegen Ende der 1. Klasse hat Frl. Keller uns eine Frage gestellt. Ich war einer der wenigen, der die Hand hochstreckte. Offensichtlich hatte ich bei der Frage aber nicht zugehört, denn es ging darum, wer die 2. Klasse lieber im Altenburg besuchen wolle. Jedenfalls war ab der 2. Klasse bei Frl. Klein mein Schulweg viel interessanter als in der Ersten, wo ich nur über die Landstrasse gehen musste und innert 3 Minuten von zu Hause im Schulzimmer war.
Der neue Schulweg ins Altenburg führte am Haus des Tierarztes Dr. Kieliger und am Haus wo Walter Schütz damals wohnte vorbei. Unter der kundigen Anleitung von Norbert Kieliger wurden wir zu den besten Drohnenfängern (männl. Bienen) in Wettingen ausgebildet. Jedenfalls haben uns die kleinen Viecher bei einigen Spässen geholfen.
Während des Winters, machten wir Schneeballschlachten und Zielwürfe. Mein Pech war es, dass in meinem Schneeball offenbar ein Stein war, wonach das Schild des Tierarztes an der Einfahrt nur noch schlecht lesbar war. So war der neue Schulweg nicht nur länger und spannender, sondern auch teurer.
In der 4. und 5. Klasse war Herr Hintermann unser Lehrer. Er war streng, hatte eine wunderschöne Schrift und war Fussballkollege meines Vaters. Ich war also in der Zeit sozusagen unter besonderer Aufsicht. Tatzen und Prügel, für immer die selben Lümmel, waren an der Tagesordnung und Eugen hat mir manchmal schon etwas leid getan. Dass die Eltern von Eugen im selben Quartier wie unser Lehrer wohnten, war jedenfalls kein Grund für Milde.

…hier endet der 1. Kurzfilm ………

Röbi (damals noch Robert)



mein Beitrag

27.August 2016 zum 70sten Posted on Thu, July 16, 2015 22:24:23

Am 27. August 2016 haben 3 Kollegen die Gelegenheit genutzt, uns mit einer kleinen Anekdote zum Thema “46er Wettingen” zu unterhalten. Melde Dich bitte, falls Du das nächste Mal auch etwas beitragen willst!

Wenn Du hier in diesem Blog mitmachen willst, sende mir bitte ein E-Mail.
Ich werde Dich dann sofort freischalten und dann kannst Du den Blog auch benutzen.

Wir freuen uns darauf
das 46er OK